Erziehungskurs 2018/2019

erzkurs

Im Frühjahr 2019 findet ein weiterer Erziehungskurs des KVD wie folgt statt:

• Termine / Zeit: 1. März 2019 bis 26. April 2019 (exkl. Karfreitag, 19. April)
jeweils Freitag 14.00 – 15.00

• Dauer: 8 Lektionen à 1 Stunde

• Ort: Trainingsplatz des KVD „Waldegg“ → www.kv-duedingen.ch → Trainingsplätze.

 

• Kosten: Fr 160.–
Das Kursgeld ist am 1. Kurstag in bar der Kursleitung zu bezahlen.

• Leitung: Gina Bühlmann

• Kursziele: Förderung wesensfester und sicherer Hunde, Vertiefen von Bindung und Vertrauen, Blickkontakt, Leinenführigkeit, Kontakt- und Grundgehorsamsübungen, Förderung der einzelnen Teams, Freude und Spass für Hundehalter und Hund.

• Bedingungen:
– Der Hund muss bei Kursbeginn mindestens 6 Monate alt sein;
– An den einzelnen Kurstagen soll der Hund fit sein, insbesondere soll er nicht hinken, husten, erbrechen oder Durchfall haben (wenn unklar, bitte Rücksprache mit der Kursleitung).

• Anmeldung: mit beiliegendem Anmeldeformular an die Technische Leiterin, Gina Bühlmann

• Anmeldeschluss: Sa, 17. November 2018

• Hinweis: Der Kurs findet nur bei genügender Beteiligung statt. Spätestens eine Woche vor Kursbeginnn wird der Kurs bestätigt resp. abgesagt.

Erziehungskurs 2019-1
1. März 2019 bis 26. April 2019
> Infoblatt 2019-1
> Anmeldeformular 2019-1

 

 

Neues Dach fürs Tierasyl

Im Stich gelassene und oder misshandelte Tiere werden seit 20 Jahren im Tierheim des TSV Freiburg in Font (nahe Estavayer-le-lac) aufgenommen. Nun soll es vollständig erweitert und renoviert werden, weil es den sanitären und sicherheitstechnischen Bedürfnissen nicht mehr entspricht. Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit der Tiere zu garantieren, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, die Betriebskosten zu senden und neu auch einen angemessenen Platz für Vögel und Nagetiere vorzusehen.

Der TSV schreibt dazu
»Der Kostenvoranschlag für diese Baustelle beträgt über 3 Millionen Franken. Diese Summe ist wohlgemerkt sehr hoch und derartige Gelder zusammenzubringen, bedeutet für unseren Verein eine grosse Herausforderung. Allerdings ist die Renovierung des Tierheimes unumgänglich, damit der Fortbestand des TSV Freiburg mit seinen Aktivitäten und die ausgezeichnete Arbeit gesichert sind. Die temporären Lösungen reichen nicht mehr aus und es ist nun an der Zeit, langfristig zu investieren.«

Zum Projekt…

tsv