Neues Dach fürs Tierasyl

Im Stich gelassene und oder misshandelte Tiere werden seit 20 Jahren im Tierheim des TSV Freiburg in Font (nahe Estavayer-le-lac) aufgenommen. Nun soll es vollständig erweitert und renoviert werden, weil es den sanitären und sicherheitstechnischen Bedürfnissen nicht mehr entspricht. Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit der Tiere zu garantieren, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, die Betriebskosten zu senden und neu auch einen angemessenen Platz für Vögel und Nagetiere vorzusehen.

Der TSV schreibt dazu
»Der Kostenvoranschlag für diese Baustelle beträgt über 3 Millionen Franken. Diese Summe ist wohlgemerkt sehr hoch und derartige Gelder zusammenzubringen, bedeutet für unseren Verein eine grosse Herausforderung. Allerdings ist die Renovierung des Tierheimes unumgänglich, damit der Fortbestand des TSV Freiburg mit seinen Aktivitäten und die ausgezeichnete Arbeit gesichert sind. Die temporären Lösungen reichen nicht mehr aus und es ist nun an der Zeit, langfristig zu investieren.«

Zum Projekt…

tsv

Broschüre Augen auf beim Hundekauf

HundekaufZusammen mit dem Schweizer Tierschutz STS hat das BVET eine Broschüre mit wichtigen Informationen rund um den Hundekauf veröffentlicht. Die Broschüre »Augen auf beim Hundekauf« ist ein Ratgeber, der zukünftige Hundehaltende dabei unterstützt, einen guten, gesunden und passenden Hund zu finden. Die Broschüre zeigt auf, woran man Inserate von seriösen Anbietern erkennt, worauf bei Strassenhunden aus dem Ausland zu achten ist und woran man seröse Züchterinnen und Züchter sowie Tierheime erkennt.
Die 28-seitige Broschüre ist beim BVET und beim STS kostenlos zu bekommen, kann aber auch als PDF angeschaut werden.

Mehr darüber…

Wir trauern

um Thomas Pulver, Laupen.
Verstorben am 29.12.2015.
Mitglied KVD und früher aktiv in der Gruppe Agility.
Hier im Training mit seiner Hündin Shirka.

thpulver

 

 

Der KVD besucht die Blindenhundeschule

Treffpunkt war Samstag, 2. Mai, 7.30, beim Carunternehmen Horner in Tafers. Pünktlich starteten wir Richtung Allschwil. Mit dem Wetter hatten wir Glück, Petrus drehte den Wasserhahn zu.
Wir bekamen viel spannendes und interessantes zu hören, durften verschiedene Räumlichkeiten besichtigen und bei einer Vorführung auf dem Lernparcour zuschauen. [Einige Bilder]
Madeleine Wenger

Neues vom SKG

Delegiertenversammlung der SKG in Suhr AG: Hansueli Beer wird neuer SKG-Präsident
logo_SKGAuf den Berner folgt ein Aargauer: Nach 18 Jahren übergibt Peter Rub, Kirchlindach BE, das Präsidium der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG an Hansueli Beer, Abtwil AG. Neu in den Zentralvorstand gewählt wurden Isabel Bänziger und Sophie Müller. Die Arbeitsgemeinschaft für das Jagdhundewesen erhielt grünes Licht für die rechtliche Verselbstständigung, und die 305 Delegieren sprachen sich dafür aus, das begonnene Strategie-Konzept „Quo vadis SKG 2020“ weiterzuführen. Mehr…